Der Traum eines jeden Mannes…….

………das Männerkissen mit Platz für die Fernbedienung, Schnöker und Bier 😉

Genäht habe ich es für einen sehr guten Freund in den Farben unseres Lieblingsvereins, mit dem Vereinslogo und einem Webband mit der Skyline von Hannover.

Das Kissen misst 80 cm x 40 cm. Für das Taschenteil habe ich einfach das untere grüne Drittel und das mittlere weiße im Bruch (Längsseite) zugeschnitten, gebügelt und wieder aufgeklappt, um die Buchstaben zu applizieren. Die Buchstaben habe ich alle einzeln ausgeschnitten, mit Vliesofix auf die untere Hälfte aufgebügelt und appliziert….. das war vielleicht eine Arbeit, aber es hat sich gelohnt! Anschließend habe ich eine Hälfte mit Vliesline verstärkt, wieder im Bruch gefaltet, gebügelt, den Taschenteil auf die Vorderseite des Kissens gelegt und in der Nahtzugabe der Aussenseiten fixiert damit nichts verrutscht, dann habe ich die Mittelnähte für die Taschen genäht, hierfür habe ich einen Dreifachgeradstich genommen, damit´s ordentlich hält. Reißverschluss annähen, Vorder- und Rückteil rechts auf rechts zusammennähen, fertig! Was sagt ihr?

Männerkissen1

Männerkissen3

Aber der absolute Burner ist die selbst gebastelte Fernbedienung! Ich habe sie aus schwarzem Tonkarton gebastelt. Die Bedienelemente habe ich in Word geschrieben, ausgedruckt und aufgeklebt.

Männerkissen4

Ich hoffe, euch gefällt dieser Beitrag!? Wenn ihr Fragen habt, beantworte ich diese gerne.

Bis dahin, eure Ela!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s