Schwedische Gardineninspirationen…

Langsam lebe ich mich in meinen eigenen vier Wänden ein und fange an, mich etwas wohler zu fühlen 😊 Natürlich habe ich auch mittlerweile mein Kreativzimmer aufgebaut und hole mir nach und nach alles, was sich so angesammelt hat aus dem Keller hoch und räume meine Regale und Schränke wieder ein. Ihr könnte euch gar nicht vorstellen, wie viel das ist! 🙈🙊

Erstes Nähprojekt sind Schiebegardinen für´s Wohnzimmer, die ich euch heute zeigen möchte. Inspiriert wurde ich auf der Seite eines großen schwedischen Möbelhauses 😉 und zwar hier. Leider gab es nicht mehr alle Stoffe, so dass ich mich vor Ort für Alternativen entschieden habe.

Ich möchte euch anhand von ein paar Bildern zeigen, was ich aus dieser Idee gemacht habe…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Alle Stoffe, sowie das Aufhängesystem habe ich beim Schweden gekauft und ich muss sagen, ich bin zufrieden. Fest steht auf jeden Fall, das hat nicht jeder und der schöne Nebeneffekt des Wohlfühlens stellt sich bei mir langsam ein ❤

Vielleicht konnte ich den ein oder anderen mit dieser Idee auch etwas inspirieren und ich hoffe, es gefällt euch genauso gut wie mir.

Ich wünsche euch einen schönen Dienstag!

Eure Ela

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s