Gutscheinkarten hübsch verpackt

Was schenkt man jemandem, der schon alles hat oder sich Nichts wünscht? Natürlich! Eine Gutscheinkarte! 😉

Eigentlich eine wunderbare Idee, aber wie verpackt man so einen Gutschein?  🤔 Einfach in eine Karte? Nein! Das wäre viel zu einfach! 😊

Eine schöne Idee habe ich auf dem Blog von Kleine Kleinigkeiten entdeckt – das doppelte Kläppchen ist eine kleine Geldbörse mit zwei Fächern und wird mit Druckknöpfen geschlossen.

geschenkgutschein1

Ich habe die Börse aus SnapPap genäht und unten rechts mit einem Druckknopf verziert. Den Zierknopf habe ich vor dem Zusammennähen angebracht und musste ihn natürlich wieder entfernen, weil ich mit dem Nähmaschinenfüßchen nicht drumherum nähen konnte 🙈 Wie gut, dass er sich anschließend wieder problemlos anbringen ließ 😊

geschenkgutschein2

Mein Label durfte natürlich auch nicht fehlen…..

geschenkgutschein3

 

Die Gutscheinkarte passt ideal in die kleine Geldbörse hinein und ist so wirklich hübsch verpackt.

geschenkgutschein4

 

Ihr seht, Gutscheine müssen nicht langweilig sein, vor allem, wenn sie schön verpackt sind 🤗

Vielleicht habt auch ihr noch das ein oder andere Kärtchen zu verpacken – Weihnachten steht ja vor der Tür – und ich konnte euch ein wenig mit meinem Beitrag inspirieren.

Ich wünsche euch einen schönen zweiten Advent!  🕯🕯

Liebe Grüße, eure Ela

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s