Warum es hier momentan so ruhig ist…

Manche haben sich sicher schon gefragt, warum es in den letzten Monaten auf meinem Blog so ruhig geworden ist, oder? Wie soll ich sagen, es gab eine private Veränderung (Trennung), die ich erstmal verdauen musste….. aber wie sagt man so schön „Jedes Ende ist ein neuer Anfang“ und ja, das Leben geht weiter.

Ich bin umgezogen und gewöhne mich auch langsam an meine Wohnung. Ich muss zugeben, das war zunächst eine Art Kulturschock! Vom eigenen Haus in eine Wohnung, die wirklich nicht unbedingt ein Traum ist, aber ich werde das Beste daraus machen. Die Möbel stehen, fehlt nur noch die Deko 🙂 sobald mein Kreativzimmer komplett eingerichtet ist, werde ich mich auf das ein oder andere Projekt stürzen und euch daran teilhaben lassen 😉

Für meine Seele habe ich erstmal ein paar Blümchen hingestellt, ich liebe Sonnenblumen 😀

Bild6

Soooo….. nun aber genug gejammert 😉

Natürlich konnte ich es nicht so ganz lassen und habe zu einem 3.ten Geburtstag meine Nähmaschine aufgebaut und etwas genäht. Entschieden habe ich mich für das Freebook Elefantös von Farbenmix und zwar in groß. Den Elefanten habe ich schon mal genäht und er ist super angekommen. Von daher dachte ich, ich bin auf der sicheren Seite und ja, der Plan ist aufgegangen. Die Kleine hat sich sehr gefreut ❤ und auch gleich die Nacht mit ihrem neuen Freund verbracht 😁

Ein paar Fotos habe ich auch gemacht:

Den Schwanz habe ich aus zwei Jerseynudeln geflochten, die Augen und der Schriftzug „Mia“ sind appliziert.

Ich hoffe, mein kleines Lebenszeichen hat euch etwas beruhigt 😉 macht euch keinen Kopf, mir geht es gut 😀

Täglich schreiben, werde ich sicher erstmal nicht können, aber ich melde mich wieder, sobald ich so richtig angekommen bin – ein paar Nähprojekte habe ich mir bereits vorgenommen.

Ich wünsche euch einen schönen Dienstag! Eure Ela

 

Advertisements